Für Kinder ab 8 Jahre, Jugendliche und Erwachsene

Spieler: Heike Münch
Bühne: Marlen Melzow
Regie: Liane Günther

Die alte Geschichte um das Schicksal einer goldenen und einer pechbeladenen Marie wird zum Gegenwartsstück sieht man nur ein wenig auf die täglichen Anstrengungen, die jeder unternimmt, um sich vom Leben eine schöne Scheibe abzuschneiden. Brave Mädchen kommen in den Himmel? Wieso springt Marie in den Brunnen und kommt zu Frau Holle, bei der darüber entschieden wird, ob es schneit?

Ist Frau Holle die göttliche Instanz, die zu Zeiten bestimmen durfte, was gut und richtig oder schlecht und faul war, wann das Brot gebacken und die Äpfel geerntet werden sollen?
Nur ein Mythos?